Deine Hände

Hände können/müssen viel „bewegen“

Durch Erkrankungen und Verletzungen kann deine Handlungsfähigkeit deutlich eingeschränkt werden.

Durch jahrelange Erfahrung in genau diesem Bereich ist es mir möglich dich in diesem Lebensabschnitt zu begleiten und  zu unterstützen um größtmögliche Bewegung- und Handlungsfreiheit wieder zu erlangen.

Funktionelle Ergotherapie der oberen Extremität

Alle Erkrankungen und Verletzungen von Hand, Fingern und Arm stehen im Mittelpunkt.

  • Arthrose
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Rheuma
  • (Chronische) Schmerzen an der Hand oder am Arm
  • Narbenbehandlung
  • Brüche am Handgelenk oder der Finger
  • Karpal Tunnel Syndrom
  • Störungen im Tastsinn der Hand (verminderte Sensibilität)
  • Verbrennungen
  • Sehnenscheidenentzündungen
  • Verletzungen von Sehnen (Schnittverletzungen, etc.)
  • Prellungen
  • nach Schlaganfall
  • bei verletzten Nerven
  • Operation bei Mb. Dupuytren
  • uvm.

Zum Einsatz kommen ganzheitliche wie auch lokale Behandlungsmethoden wie:

  • Laser
  • Elektrotherapie
  • Ultraschall
  • Manuelle Therapie
  • Akupunktur Massage
  • Lymphdrainage
  • Wirbelsäulen Basis Ausgleich
  • Narben-Entstörung
  • Cranio Sacrale Techniken
  • Spiegeltherapie
  • Feed-back Therapie
  • uvm.

 

Ärztliche Zuweisung erforderlich.

Ergotherapie darf nur auf ärztliche Zuweisung ausgeübt werden und kann weder ärztliche Untersuchungen noch Diagnosen ersetzen.